Medien sinnvoll nutzen für den sicheren und kompetenten Umgang mit dem Internet

Stand Juni 2016

„Cybermobbing ist die Zeitbombe im Internet“ - Ergebnisse des internationalen ARAG Digital Risks Survey

31.05.2016: Länderübergreifenden Trendstudie zu Auswirkungen des Cybermobbings bzw. Cyberbullyings von international führenden WissenschaftlerInnen aus Großbritannien, Italien, den Niederlanden, Norwegen, Polen, Spanien und den USA, Autorin der Studie: Dr. Catarina Katzer, Leiterin des Institutes für Cyberpsychologie und Medienethik in Köln

» Weitere Informationen


 

November 2015: Studie von DAK-Gesundheit und Deutschem Zentrum für Suchtfragen zeigt Folgen intensiver Computernutzung

» DAK-Themen-Special "Internetsucht: Smartphones, Onlinegames, Facebook – alles über die neue Abhängigkeit"


 

Studie: Handystrahlung beeinträchtigt Spermienproduktion

Bericht vom 20. Februar 2016 bei heise.de über die Ergebnisse der Studie von Dr. Ariel Zilberlicht und KollegInnen, Carmel Medical Center, Faculty of Medicine, Technion, Haifa, Israel


Internetsucht: Eltern geben Kindern oft keine Regeln

November 2015: Studie von DAK-Gesundheit und Deutschem Zentrum für Suchtfragen zeigt Folgen intensiver Computernutzung

» DAK-Themen-Special "Internetsucht: Smartphones, Onlinegames, Facebook – alles über die neue Abhängigkeit"


 

Neue Studie der LfM: „Geschickt geklickt!?“

Zur Prävention von Cybermobbing und Internetsucht ist Stärkung von „Softskills“ entscheidend – Studie zur Internetnutzungskompetenz von Jugendlichen und jungen Erwachsenen am 26. Oktober 2015 in Düsseldorf vorgestellt. Weitere Infos bei


Studie "Mediatisierung mobil" vorgestellt

Am 1. Oktober 2015 stellte die Landesanstalt für Medien Nordrhein-Westfalen (LfM) die Studie „Mediatisierung mobil – Handy und mobile Internetnutzung von Kindern und Jugendlichen“ auf der Fachtagung „Always on! Wie Kinder und Jugendliche Smartphones nutzen“ in Düsseldorf vor.

Weitere Informationen dazu bei


Shell Jugendstudie 2015 

Oktober 2015


Digitaler Burnout und Handynacken


Smartphones und Kurzsichtigkeit


 Elektrosmog bei Handys

Sehenswert

Tatort Internet - Herausforderung für Politik, Bildung und Erziehung  »

Beitrag von Frau Dr. Catarina Katzer | Medienpsychologin, Schwerpunkt Internetkommunikation und Medienethik, Köln
Videomitschnitt bei den 15. Karlsruher Gesprächen "Ins Netz gegangen? Google-Kulturen global" (2011)


Frauennotruf Frankfurt: Videoclip "Folgenschwer"

Für die Präventionsarbeit zum Thema Digitale Gewalt. Inhalt: Eine junge Frau geht alleine aus und tanzt ausgelassen in einer Disco. Sie lernt einen attraktiven jungen Mann kennen und geht mit ihm nach Hause...


Internet Danger Video

Anbahnung von sexuellem Missbrauch im Chat - Einblick in Täterstrategie und Handlungskompetenz


netzdurchblick.de: "Check dein Profil, bevor es andere tun"

Humorvoller Beitrag zum Thema "Digitale Spuren"

 


saferinternet.at - Frag Barbara!

  • Elternratgeber für den Alltag im Internet

Partnerin

Termine

Webinare - live dabei sein oder nachträglich anschauen

Ankündigung der nächsten Veranstaltung - Archiv mit Aufzeichnungen
klicksafe »
Digitale Helden »
Gutes Aufwachsen mit Medien »


Webmontag Frankfurt
Ein Mal im Monat - ab 19.00 in der Brotfabrik
Weitere Infos »


SID 2018
Termin vormerken: 6. Februar 2018 - Internationaler Safer Internet Day
Weitere Infos bei klicksafe.de »


Go to top